• Hallo Guest, du kannst die Sprache in den Einstellungen auf Deutsch umstellen: Grundeinstellungen
  • Es gibt wieder freie Werbeplätze auf Heilpraktiker-Foren Nähere Informationen unter Werbung
    --> Zielgruppenorientierte Werbung <--
  • Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren Nähere Informationen unter Kostenloser Newsletter
  • Auf Heilpraktiker-Foren gibt es einen großen internen Bereich für Heilpraktiker. In diesem geschützten Bereich können Realfälle der Praxis oder andere sensible Themen diskutiert werden.


    Es befinden sich momentan über 2800 Themen mit über 48000 Beiträgen darin. Ein wertvolles Nachschlagewerk nicht nur für Heilpraktiker die erst begonnen haben, sondern auch für die gestandenen die schon über jahrelange Erfahrung verfügen.

    Nähere Informationen unter: Interner Bereich für Heilpraktiker - Info

Sehr kurze Umfrage zum Thema online Terminbuchung

pgtaboada

Papick G. Taboada
Forumsunterstützer
Location
Karlsruhe
Status
Interessierte(r)
Hallo ihr lieben, ich möchte in Zukunft öfters kleinere Umfragen starten. Jede Plattform bietet eine Umfragefunktion, schwierig ist es, wenn man dann Plattformübergreifend Umfragen starten will. Daher spiele ich jetzt ein bisschen mit SurveyMonkey... und lerne noch...

Die Umfragen sind natürlich anonym, die Ergebnisse werden allen bereitgestellt, auch wenn man an der Umfrage nicht teilnimmt!


Sind nur 4 Fragen.
Ergebnisse werden sofort angezeigt.
Wir würden diese Umfrage 1x pro Jahr wiederholen.

Feedback wie immer willkommen.
 
Praxis mit Erfolg

Manja

Bekanntes Mitglied
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Location
Sachsen
Status
HPP
erledigt
 

Adrian Anjaneya

Bekanntes Mitglied
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Location
Offenbach am Main
Therapien
Ayurveda, Dunkelfeld-Mikroskopie, Epigenetik, HRV, Labor und TEN
Status
HP
Lieber Papick,

an der Umfrage teilgenommen. Zum Thema Onlinebuchung ein kleiner Gedanke von mir: Ich empfinde es als abschreckend, dass ich meine Daten eingeben muss bevor ich die Terminauswahl erhalte. Finde die Reihenfolge Terminart -> Datumsauswahl -> Eingabe PA-Daten irgendwie sympathischer. Vielleicht geht es auch einfach nur mir so...
 

AnZa

Bekanntes Mitglied
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Lieber Papick,

an der Umfrage teilgenommen. Zum Thema Onlinebuchung ein kleiner Gedanke von mir: Ich empfinde es als abschreckend, dass ich meine Daten eingeben muss bevor ich die Terminauswahl erhalte. Finde die Reihenfolge Terminart -> Datumsauswahl -> Eingabe PA-Daten irgendwie sympathischer. Vielleicht geht es auch einfach nur mir so...
genau aus diesem Gründen arbeite ich lieber mit anderen Onlinebuchungssysteme, die ich teuer bezahle. Seit ich Shore benutze (mein 3. Online Kalender) habe ich sehr viele Positive Rückmeldungen.
 
Eine Heilreise, die dein Leben verändert

12 Video-Sessions mit 12 Intensiv-Meditationen
plus 13. Extra-Session, 2 Bonus-Coachings, Heil-Übungen und vieles mehr . .

Alles, was du für dein HEILES SEIN brauchst!

Manja

Bekanntes Mitglied
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Location
Sachsen
Status
HPP
genau aus diesem Gründen arbeite ich lieber mit anderen Onlinebuchungssysteme, die ich teuer bezahle. Seit ich Shore benutze (mein 3. Online Kalender) habe ich sehr viele Positive Rückmeldungen.

Hi, was sind die Vorteile von Shore?
 

pgtaboada

Papick G. Taboada
Forumsunterstützer
Location
Karlsruhe
Status
Interessierte(r)
Hallo ihr lieben,

die Entscheidung, erst einer Patientenidentifizierung vorzunehmen ist dem Ansatz geschuldet, dass wir:

1 die vorgeschlagenen Termine blockieren
2 anhand der Patientenakte Entscheidungen treffen wollen
3 Anwender abgeschreckt werden, die nur zum Spass schauen wollen, wie die online Terminbuchung funktioniert

zu 1 und 3: gerade bei Terminplänen, die schon recht voll sind, kann das Reservieren von Termine dazu führen, dass andere keine Termine mehr finden, weil ja gerade alles weg ist. Gibt der Patient am Ende auf, dann hat man unnötigerweise sehr lange Termine blockiert

zu 2: aktuell kann man "nur" festlegen, ob eine Leistungskette für bestehende und/oder neue Patienten angezeigt werden soll - in Zukunft wollen wir das ausbauen. Zum Beispiel: wenn bei dem Patienten bereits eine Leistungskette hinterlegt ist, die für eine Terminfindung geeignet ist (müssen wir noch umsetzen), dann können wir einen Schritt sparen. Ausserdem wollen wir in Zukunft die "wann der Patient kann" Matrix in der Patientenakte hinterlegen und in der online Terminbuchung dann entsprechend vorbelegen, usw.

Zusätzlich zu Punkt 3: wir sehen die online Terminbuchung nicht als "online Kontaktformular", in dem die Nutzungshürde möglichst niedrig gehalten werden muss. Hier wir ein Termin gebucht, wir haben das Versenden der AGB und Datenschutzbestimmungen in der Bestätigungsmail umgesetzt, also weniger Kontaktformular und mehr "hier wird ein Termin bei deinem Therapeuten gebucht" Tool.
 

ThomasA

Mitglied
Location
Kevelaer
Therapien
Tiefenentspannung, Autogenes Training, flexinetic
Status
HPPA
Hallo,

ich habe mich auch gerade noch mal mit der Lemniscus eigenen Terminbuchung beschäftigt und finde sie grundsätzlich gut. Nur die Mobile Tauglichkeit könnte meiner Meinung nach etwas schöner werden.

Ca. 80% meiner Webseitenbesucher kommen mit dem Smartphone auf meine Seite. Leider passt das Formular zur Online Terminbuchung nicht komplett auf das Smartphone Display, sodass nach rechts und links gescrollt werden muss. Ich fände es schön, wenn sich das Buchungsformular besser an die Bildschirmgröße anpassen würde.

Getestet mit einem Galaxy S9, bewusst mit nicht gedrehten Display, da das die Anwender im Zweifel vielleicht auch nicht machen würden.

LG Thomas
 
Top