Diese Seite wird durch Werbeeinnahmen finanziert. Bitte deaktiviere deinen AdBlocker, damit wir dir unsere Inhalte in gewohnter Qualität zur Verfügung stellen können.
  1. Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren Nähere Informationen unter Kostenloser Newsletter
    Information ausblenden
  2. Auf Heilpraktiker-Foren gibt es einen großen internen Bereich für Heilpraktiker. In diesem geschützten Bereich können Realfälle der Praxis oder andere sensible Themen diskutiert werden.


    Es befinden sich momentan über 2800 Themen mit über 48000 Beiträgen darin. Ein wertvolles Nachschlagewerk nicht nur für Heilpraktiker die erst begonnen haben, sondern auch für die gestandenen die schon über jahrelange Erfahrung verfügen.

    Nähere Informationen unter: Interner Bereich für Heilpraktiker - Info

    Information ausblenden
Information ausblenden
Hallo Gast, erfahre wie du das Forum unterstützen kannst und welche Vorteile du dadurch erhälst: Jetzt informieren

Buchrezension Wrist-Ankle Akupunktur von Laurent Richter

Dieses Thema im Forum "Buchbesprechungen" wurde erstellt von Passione, 1. August 2017.

  1. Passione

    Passione Marta Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    3. April 2010
    Status:
    HP
    Das 152 Seiten umfassende Buch, welches mit dem Schlagwort wirbt: Schnell-schmerzfrei-effektiv, ist in 2. Auflage in 2017 erschienen.

    Es umfaßt die Vorteile und Eigenschaften der WAA im 1. Teil, wo auch die Unterschiede zu klassischer Körperakupunktur deutlich beschrieben werden. Im Unterschied zu Meridianen und Akupunkturpunkten in der klassischen Körperakupunktur, bedient man sich bei dem WAA-System sechs bilateraler Längszonen, die den Körper durchziehen. Es gibt nur 6 zu stechende Punkte über dem jeweiligen Handgelenk und 6 Punkte über dem Knöchel, die den sechs Körperzonen symmetrisch zugeordnet sind. Dadurch ist die WAA viel schneller verständlich und kann vom Therapeuten sehr rasch erlernt werden.

    Weiterhin befaßt sich die Einleitung mit der Stichtiefe. anders als bei der Körperakupunktur ist die Tiefe und der Winkel der Nadelung hier nicht wichtig. Vielmehr wird sehr oberflächlich gestochen. Es handelt sich also um eine nahezu schmerzlose Punktion, die auch bei Kindern und älteren oder empfindsamen Patienten sehr gut durchgeführt werden kann.

    Im Teil 2 folgt die Theorie, also die Einteilung des Körpers gemäß WAA auch mit farblichen Illustrationen, so daß eine Orientierung unmittelbar möglich ist. Es folgen einzelne Organ-Gruppen mit erklärenden Fotos zu den Fuß- und Handpunkten. Die korrekte Nadelung wird erklärt, Komplikationen und Nebenwirkungen erörtert, sowie die möglichen Therapieergebnisse. Man kann diese Akupunktur auch sehr gut homöosiniatrisch nutzen, also in diese Punkte auch homöopathische Substanzen spritzen. Es folgt eine Empfehlung der geeigneten Medikamente.

    In Teil 3 finden sich Behandlungsvorschlägen zu verschiedenen Krankheitsbildern, die sehr ausführlich und klar beschrieben werden.

    Der letze Teil beinhaltet interessante Beispielfälle mit Behandlung, Behandlungsdauer und dem gewonnenen Ergebnis.

    Es gibt noch ein Zusatzkapitel mit Zusatzpunkten zur WAA, die man zur besseren Wirkung mit einsetzen kann.

    Alles in allem - ein Super Nachschlagewerk - für meine Arbeit, die durch dieses Werk noch wirksamer und schneller beim Patienten ankommt. Ich hatte nach dem Erhalt des Buches gleich drauf los gelegt und bin restlos überzeugt!

    Eindeutige Kaufempfehlung für alle Therapeuten, die gerne invasiv arbeiten und erstaunliche Erfolge in kurzer Zeit beim Patienten erreichen möchten.

    Bezugsquelle:

    Amazon (Affiliate Link)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2017
  2. Nicole2211

    Nicole2211 Aktives Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    18. Oktober 2013
    Status:
    HP
    Marta, vielen Dank für die Rezension!

    Hattest du vorher diese Akupunktur schon durchgeführt oder nur aufgrund des Buches?
    Also reicht das Buch um gleich loslegen zu können?

    Liebe Grüße
    Nicole
     
  3. Passione

    Passione Marta Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    3. April 2010
    Status:
    HP
    Nein, ich kannte diese Akupunktur-Art nicht, denn ich bin klassisch in Körperakupunktur ausgebildet und habe seither nur so gearbeitet.

    Und ja, das Buch reicht erstmal, um loslegen zu können. Wer sich das nicht zutraut, in dem Buch sind auch Möglichkeiten der Fortbildung in WAA aufgelistet.
     
    tigs gefällt das.
  4. Passione

    Passione Marta Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    3. April 2010
    Status:
    HP
    Noch etwas wollte ich anfügen, weil es nicht unwesentlich ist. Bei der Körperakupunktur liegen die Nadeln im besten Falle ca. 30 - 40 Minuten, solange der Patient eben in der Praxis ist. Bei der WAA kann ich die Nadeln, weil sehr oberflächlich und flach gestochen wird, im Anschluß fixieren und elegant festkleben, so daß der Patient danach selbst entscheiden kann, wie lange er sie liegen lassen möchte. Sie bleiben dann also mindestens 3 Stunden bis Tage liegen und das macht sicherlich auch noch etwas aus. Ist auch so im Buch beschrieben, also keine Eigenerfindung.

    Wenn das Pflaster abgemacht wird, geht die Nadel automatisch mit ab.
     
  5. tigs

    tigs Tina Mitarbeiter Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Status:
    HP
    Nimmst Du für die WAA die normalen Nadeln oder die für's Ohr?
     
  6. Passione

    Passione Marta Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    3. April 2010
    Status:
    HP
    Ich nehme normale, 0,25 x 0,25 mm, die sind dafür super geeignet, zumal wenn ich dann den Patienten damit verklebt nach Hause gehen lasse.
     
  7. Nicole2211

    Nicole2211 Aktives Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    18. Oktober 2013
    Status:
    HP
    Vielen Dank für die Rückmeldung.
     
  8. tigs

    tigs Tina Mitarbeiter Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Status:
    HP
    da habe ich gerade noch Probleme mit das vorzustellen... wenn ich Akupunktur erhalten habe, dann standen die Nadeln im rechten Winkel ab (also aufrecht) und wenn ich mir jetzt vorstelle, dass Du die klebst... dann entsteht doch eine Biegung in der Nadel
    - die kann abbrechen
    - auf der einen Seite Zug im Gewebe
    - auf der anderen Seite Druck...

    oder stichst Du schon flach um kleben zu können?
     
  9. Passione

    Passione Marta Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    3. April 2010
    Status:
    HP
    Es wird ganz flach gestochen und dadurch, dass die Nadeln kurz sind, biegt sich da nichts ;) Weil sowieso nur sehr oberflaechlich gestochen wird, kein Vergleich zur normalen Akupunktur.
     
    tigs gefällt das.
  10. steffi7

    steffi7 Heilpraktikerin Heilpraktiker

    Registriert seit:
    12. November 2007
    Status:
    HP
    Nu hab ich auch ein Verständnisproblem. Ich dachte mit flach stechen meinst du den Winkel. Aber bei den Maßen muss man ja Angst haben, dass man die Nadeln nie wieder findet. Oder ist da ein "0," zu viel drin?
     
    tigs und Passione gefällt das.
  11. Passione

    Passione Marta Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    3. April 2010
    Status:
    HP
    Also richtig muß es heißen 0,25 mm x 25 mm, da ist mir doch glatt eine 0 durchgerutscht...
     
  12. Susanne23

    Susanne23 Bekanntes Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Status:
    HP
    Passione gefällt das.
  13. Passione

    Passione Marta Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    3. April 2010
    Status:
    HP
    Mußt mir nur sagen wann, dann sehen wir uns endlich wieder mal live und in Farbe, denn dann würde ich mich mal anschließen. Es freut mich natürlich, daß der Autor ein Franke ist.

    Check ist out, Baby!
     
    Susanne23 gefällt das.
  14. Susanne23

    Susanne23 Bekanntes Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Status:
    HP
    Samstag, 4, November?
     
  15. Passione

    Passione Marta Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    3. April 2010
    Status:
    HP
    Habe gerade geschaut, das geht. Yippieh! Dann muß ich doch glatt mal auf seine Homepage schauen.

    Ich hoffe, Du kommst dann aber auch hin!
     
  16. Susanne23

    Susanne23 Bekanntes Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Status:
    HP
    Ja, da melden wir uns sofort an.
     
    tigs und Passione gefällt das.
  17. Passione

    Passione Marta Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    3. April 2010
    Status:
    HP
    Habe es schon für mich sofort ;):ROFLMAO: erledigt. Mal harren, ob wir noch einen Platz bekommen. Und Hausschuhe nicht vergessen!
     
    tigs und Susanne23 gefällt das.
  18. tigs

    tigs Tina Mitarbeiter Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Status:
    HP
    die habe ich nicht gesehen... klassischer Fall von Hirn gleicht aus :cool:
     
  19. Passione

    Passione Marta Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    3. April 2010
    Status:
    HP
    Aus aktuellen Anlaß - weil 2 Personen offenbar kurzfristig abgesprungen sind - sind 2 Plätze beim WAA- Akupunkturkurs, der als Basis- und Fortgeschrittenkurs an einem Wochenende (04.11./05.11.2017) stattfindet, frei geworden.

    Da es nur eine sehr kleine Kursgruppe beim Buchautor selbst ist und das Thema wirklich sehr interessant, weil sehr wirkungsvoll, leicht zu erlernen, wollte ich mal in die Runde fragen, ob Jemand von Euch an dem besagten Wochenende Zeit hätte und bei dieser Angelegenheit mich und @Susanne23 (Beide sind wir dort Teilnehmerinnen) persönlich treffen wollte.

    Falls es hier Kurzentschlossene gibt, bitte mit dem Dozenten direkt in Verbindung gehen unter: http://www.systa-akupunktur.de/
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2017
    Susanne23 gefällt das.
  20. omega

    omega Bekanntes Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    25. Juni 2013
    Status:
    HP
    Oh ich hätte das sehr gerne gemacht, habe aber nächste Woche einen Ohrakupunktur Kurs bei YASE:( und zwei sind mir zu viel ;)
     
    Passione gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden