Welche Praxis Software?

Wernerich

Themenstarter
Neues Mitglied
Heilpraktiker
Tach Allerseits,

leider ist es mir nicht gelungen, eine generelle Diskussion über Pro und Kontra verschiedener Softwarelösungen für den Praxisalltag hier zu finden. Bin ich blind oder gibt es nur sehr wenig?
Demnächst möchte ich von "Handbetrieb" (Karteikarten seit vielen Jahren) auf eine Software umstellen, einschl. Rezeptdruck, Behandlungsdokumentation und Rechnungserstellung

Klar, Lemniscus ist hier in epischer Breite und Tiefe vorhanden (nichts gegen Lemniscus). Mir wäre aber daran gelegen, dass man doch man mal die verschiedenen Lösungen, Anbieter und Programme vergleicht und nebeneinanderstellt. Mit Vor- und Nachteilen, Kosten, Alltagserfahrungen, Lernkurve etc.

Gibt's hier schon irgend etwas in dieser Richtung und ich habe es verpasst / nicht gefunden ??
Falls Nein, höre ich gerne von den Kollegen und ihrer Software-Lösung.
 

Mora

Aktives Mitglied
Heilpraktiker
Standort
Hannover
Status
HP
Ich kenne Lemniscus nicht. Da ich parallel eine Physio-Praxis habe hab ich das Programm THEORG. Kosten garantiert höher als so ziemlich alles andere auf dem Markt aber auch der „Ferrari“. Für eine Praxis mit mehreren Mitarbeitern, Terminplanung, EÜR ect perfekt. Ich weiß nur nicht ob das Programm nicht über dein Ziel hinaus schießt. Als Einzelunternehmen hätte ich es bestimmt nicht. Wenn du trotzdem mehr wissen willst gerne oder mal googlen. Im Physio-Bereich wird noch iprax und medifox verwandt aber die kenne ich nicht, Gruß
 

Wernerich

Themenstarter
Neues Mitglied
Heilpraktiker
Danke für deine Antwort. Ich werde mir das Programm mal ansehen.

Was ist aber mit all den anderen Programmen, die es so gibt: Soliprax, SimplyMed, SalutaMed, HeilpraxisLife, etc. etc. Kann da Jemand was berichten?
Danke.
 

pgtaboada

Papick G. Taboada
Standort
Karlsruhe
Status
Interessierte(r)
Lemniscus hat hier im Forum eine eigene, recht lebendige Ecke "Community Support".
Andere Hersteller haben auch Foren, in denen sich Therapeuten austauschen können.

Die Ecke "Technik" hier ist vielleicht noch etwas unbekannt, eigentlich melden sich zu dem Thema recht viele Therapeuten.
 
Oben