• Hallo Guest, du kannst die Sprache in den Einstellungen auf Deutsch umstellen: Grundeinstellungen
  • Es gibt wieder freie Werbeplätze auf Heilpraktiker-Foren Nähere Informationen unter Werbung
    --> Zielgruppenorientierte Werbung <--
  • Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren Nähere Informationen unter Kostenloser Newsletter
  • Auf Heilpraktiker-Foren gibt es einen großen internen Bereich für Heilpraktiker. In diesem geschützten Bereich können Realfälle der Praxis oder andere sensible Themen diskutiert werden.


    Es befinden sich momentan über 2800 Themen mit über 48000 Beiträgen darin. Ein wertvolles Nachschlagewerk nicht nur für Heilpraktiker die erst begonnen haben, sondern auch für die gestandenen die schon über jahrelange Erfahrung verfügen.

    Nähere Informationen unter: Interner Bereich für Heilpraktiker - Info

Beta-Version - hier: Kontoauszug einlesen

Rupprecht

Aktives Mitglied
Location
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
BioKat Bioresonanz
Hi Papick und Steffen,

heute trat beim Einlesen eines Kontoauszuges der ApoBank ein Datums-Problem auf. Bei der ApoBank (aber auch bei anderen Banken!!!) kommt es immer mal wieder vor, dass im Kontoauszug als Buchungsdatum ein Tag in der nahen Zukunft eingetragen ist. Wenn ich z.B. heute (Sonntag, 02.05.2021) einen Kontoauszug abrufe, kann es passieren, dass als Buchungsdatum der darauf folgende Werktag im Kontoauszug erscheint, in meinem Fall heute also: 03.05.2021. Dann verweigert Lemniscus natürlich den Import, weil dieser Tag in der Zukunft liegt. Das ist aber schade, weil ich dann in solchen Fällen am Wochenende in Lemniscus keine Kontoauszüge einlesen kann, sondern auf den nächsten Werktag warten muss. Das wiederum kann meine ganze Arbeitsorganisation zeitlich ganz schön durcheinander bringen.

Mein Vorschlag wäre, dass Lemnisucus bei Buchungsdatums, die nicht weiter als z.B. 5 Tage in der Zukunft liegen, ein Auge zudrückt und den Import zulässt. (Ich denke, 5 Tage oder sogar sicherheitshalber 6 Tage wären gut, weil dann auch so Fälle wie "Weihnachten + direkt dahinter liegendes Wochenende" sicher abgedeckt sein würden.)

Was meint Ihr?

Beste Grüße

Rupprecht

Zwischenablage-1.jpg
 
Praxis mit Erfolg

sschaefer

Mitglied
Forumsunterstützer
Hallo Rupprecht,

wir erlauben jetzt Buchungen, deren Datum bis zu 5 Tage in der Zukunft liegt. Die Änderung ist aktuell noch nicht auf my.lemniscus.de zu sehen, sollte aber in den nächsten 1-2 Tagen bei dir ankommen.

Viele Grüße,
Steffen
 

Rupprecht

Aktives Mitglied
Location
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
Guten Morgen Steffen,

beim Einspielen im Leserisch bekomme ich seit ein paar Tagen bei Ausgaben Warnmeldungen, die das automatische richtige Zuordnen der Finanzkategorien zunächst verhindern. Ich muss dann solche Buchungen einzeln bearbeiten und unten links einzeln auf "Übernehmen" klicken, obwohl eigentlich alles mit Ihnen stimmt. Bis vor ein paar Tagen konnte ich solche Buchungen alle zusammen einfach ohne weitere Bearbeitung mit Klick oben rechts übernehmen. Wenn ich jetzt aber eine dann markiere zur Bearbeitung, stimmt alles mit der Buchung; ich muss sie nur unten übernehmen ganz ohne Änderung; dann verschwindet auch die Warnmeldung.

Die Warnmeldung lautet: "Die Summe von Netto- und MwSt-Betrag muss dem Betrag der Buchung entsprechen"

Summe von Netto- und MwSt-Betrag stimmen von Anfang an. Habe da nichts bearbeitet. Im Kontoauszug gibt es eh keine Angabe zu MwSt. Außerdem arbeite ich als Therapeut komplett ohne MwSt.

Eine Beispiel-CSV-Datei und den zugehörigen Screen beim Einleseversuch füge ich hier an.

Zwischenablage-2.jpg

Bitte schau Dir das noch einmal an :)

Herzliche Grüße

Rupprecht Weerth
 

Attachments

  • VRExport-test.zip
    494 bytes · Views: 1
Last edited:
Eine Heilreise, die dein Leben verändert

12 Video-Sessions mit 12 Intensiv-Meditationen
plus 13. Extra-Session, 2 Bonus-Coachings, Heil-Übungen und vieles mehr . .

Alles, was du für dein HEILES SEIN brauchst!

sschaefer

Mitglied
Forumsunterstützer
Hallo Rupprecht,

vielen Dank für den Hinweis. Die Korrektur wird in den nächsten Tagen online gehen.

Gruß Steffen
 

Rupprecht

Aktives Mitglied
Location
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
Danke Steffen,
ich kann noch folgendes ergänzen zu meinem Beispiel (Screen+CSV):
- Für die erste Buchung (die, die nicht gelb markiert ist) gab es keine Buchungsvorlage. Hier war also klar, dass ich die Finanzkategorie noch zuordnen musste.
- Für die zweite (im Sreen gelb markierte) Buchung (Telekom-Rechnung) gab es eine Vorlage, die direkt beim markieren auch automatisch richtig zugeordnet wurde.
Also sowohl bei Ausgaben, für die eine Vorlage greifen müsste, als auch für diejenigen ohne passende Vorlage, sprich bei all meinen Ausgaben, erscheinen zunächst diese Fehlermeldungen mit rotem Punkt davor.
Gruß
Rupprecht
 
Top