• Hallo Guest, du kannst die Sprache in den Einstellungen auf Deutsch umstellen: Grundeinstellungen
  • Es gibt wieder freie Werbeplätze auf Heilpraktiker-Foren Nähere Informationen unter Werbung
    --> Zielgruppenorientierte Werbung <--
  • Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren Nähere Informationen unter Kostenloser Newsletter
  • Auf Heilpraktiker-Foren gibt es einen großen internen Bereich für Heilpraktiker. In diesem geschützten Bereich können Realfälle der Praxis oder andere sensible Themen diskutiert werden.


    Es befinden sich momentan über 2800 Themen mit über 48000 Beiträgen darin. Ein wertvolles Nachschlagewerk nicht nur für Heilpraktiker die erst begonnen haben, sondern auch für die gestandenen die schon über jahrelange Erfahrung verfügen.

    Nähere Informationen unter: Interner Bereich für Heilpraktiker - Info

Rechnungen mit 2 Nummernkreise- Schlusstext Rechnung verschieden

MoniWa

Neues Mitglied
BioKat Bioresonanz
Hallo zusammen, ich habe eine Frage. Ich habe bisher Coaching und nun auch die Taetigkeit Heilpraktiker Psychotherapie. Die 2 Nummernkreise habe ich erfolgreich angelegt. Auch ein 2. Briefpapier hinterlegt.
Jetzt habe ich die erste Rechnung als Entwurf.
Es geht um den Schlusstext:
Bei Coaching: Als Kleinunternehmen im Sinne von § 19 Abs. 1 UStG (Umsatzsteuergesetz) wird Umsatzsteuer nicht berechnet.
Bei HPP: Der Beitrag ist umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 14 UStG (Umsatzsteuergesetz)

Wie kann ich wechseln? Da ich weiterhin beides anbiete. Vielen Dank !
 

Rupprecht

Aktives Mitglied
Location
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
Guten Morgen,
ich habe sogar drei verschiedene Gesetze, nach denen bei mir eine USt-Befreiung vorliegt. Habe die dafür jeweils notwendigen Texte in der jeweiligen Briefpapier-Vorlage untergebracht. Den Fußteil einer meiner Vorlagen füge ich Dir hier mal mit an.
Viel Erfolg :)
Rupprecht
Brieffooter.jpg
 
Last edited:
Upvote 0
Praxis mit Erfolg

MoniWa

Neues Mitglied
Vielen lieben Dank. Also aendere ich meine Briefboegen auch so und nehme den Satz aus dem Schlusstext bei Lemniscus raus. Danke auch fuer dein Foto. Viele Gruesse Monika
 
Upvote 0

Anja Flörke

Bekanntes Mitglied
Forumsunterstützer
Location
Bad Essen
Hallo ihr Lieben,

bittet achtet darauf, dass die Briefbögen entsprechend unserer Vorlage erstellt werden, damit bei langen Rechnungen nicht unser Text in den Text auf Euren Briefbögen geschrieben wird.

Verschiedene Texte pro Nummernkreis können in den Schlusstexten der Rechnungen und Quittungen ganz einfach mit einer Formel eingefügt werden. Hier mal der entsprechende Helpdeskartikel dazu und der relevante Ausschnitt daraus für diesen Fall:

Vorlagen individualisieren - wenn-dann-Abfragen

1625661792359.png

Viele Grüße,
Anja
 
Upvote 0

MoniWa

Neues Mitglied
Danke liebe Anja, dass ist die noch bessere Lösung. Ich habe es jetzt eingeben. Leider kommt auch keine Vorschau.
Was habe ich hier falsch eingegeben:

<#if Kuerzel == “HPP“ > Der Beitrag ist umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 14 UStG (Umsatzsteuergesetz) </#if>
<#if Kuerzel == “COA“ > Als Kleinunternehmer im Sinne von § 19 ABS. Nr. 1 UStG (Umsatzsteuergesetz) wird Umsatzsteuer nicht berechnet. </#if>

Bitte überweisen Sie den Betrag innerhalb ${zahlungsziel} Tagen.

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen!

Mit freundlichen Grüßen

${user.name}
 
Upvote 0

MoniWa

Neues Mitglied
Hallo Anja, jetzt hat es geklappt:) Es waren die falschen Ausrufezeichen. Vielen lieben Dank, dass macht jetzt die Rechnungsstellung viel einfacher.
Hier die richtige Lösung (evtl ist jemand froh darüber):

<#if kuerzel="HPP">Der Beitrag ist umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 14 UStG (Umsatzsteuergesetz).</#if>

<#if kuerzel="COA">Als Kleinunternehmer im Sinne von § 19 ABS. Nr. 1 UStG (Umsatzsteuergesetz) wird Umsatzsteuer nicht berechnet. </#if>

Bitte überweisen Sie den Betrag innerhalb ${zahlungsziel} Tagen.

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen!

Mit freundlichen Grüßen

${user.name}
 
Upvote 0
Top