• Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren Nähere Informationen unter Kostenloser Newsletter
  • Auf Heilpraktiker-Foren gibt es einen großen internen Bereich für Heilpraktiker. In diesem geschützten Bereich können Realfälle der Praxis oder andere sensible Themen diskutiert werden.


    Es befinden sich momentan über 2800 Themen mit über 48000 Beiträgen darin. Ein wertvolles Nachschlagewerk nicht nur für Heilpraktiker die erst begonnen haben, sondern auch für die gestandenen die schon über jahrelange Erfahrung verfügen.

    Nähere Informationen unter: Interner Bereich für Heilpraktiker - Info

Ich benötige HP-Hilfe! :)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Jannik

Neues Mitglied
Hallo liebe Heilpraktiker Community,

ich schreibe in diesem Forum, da ich eine Frage bzgl. meiner Freundin habe (Dieser Thread kann hinterher gerne wieder gelöscht werden!)

Meine Freundin ist 41 Jahre alt, hat Amalgamzahnfüllungen im Mund (Emission über bereits viele Jahre). Sie hat typische Vergiftungssymptome und auch ihre kleine Tochter (7 Jahre alt) leidet an ADS/ADHS, Sprachentwicklungsstörungen, Entwicklungsstörungen allgemein.

Wir haben nun eine Darmreinigung + Entgiftung begonnen. Wir arbeiten mit Flohsamenschalen (Kapseln), 100% Klinoptilolith Zeolith (Kapseln, Pulver) sowie Bio-Chlorella Tabs (Presslinge). Sie nimmt zur Zeit Morgens+Abends jeweils 1 Kapsel Flohsamenschalen + 1 Kapsel Zeolith, während den Mahlzeiten einen Chlorella Pressling.

Heute morgen ist sie aufgewacht, und hat komplett orange/bräunlich verfärbte Fußsohlen (die gesamte Fußsohle bedeckend). Liegt dies an der Giftausleitung durch die oben genannten Präparate, oder kann dies andere Gründe haben? Im Internet finde ich diesbezüglich nicht viel, und schreibe daher an euch. Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen :)

Zudem interessiert mich, ob die oben genannten Dosierungen der Präparate korrekt sind oder zuviel/zuwenig?

Ich bedanke mich im voraus über die Antworten :)
 

Henry.H

HPP + Hypnotherapeut
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Standort
Stadtallendorf
Status
HPP
Hallo Jannik,
Therapieempfehlungen dürfen wir hier nicht geben.

Bei der Beschreibung des Symptoms möchte ich dir bzw. deiner Freundin dringend empfehlen, unverzüglich ärztliche (Notdienst) Hilfe zu suchen!

Viel Glück!
Henry
 

Jannik

Neues Mitglied
Dann geben sie mir keine Therapieempfehlung, sondern sagen mir vllt nur ob es mit Zeolith/Chlorella zu tun haben könnte ^^ Meiner Freundin geht es ansonsten super, sie hat seit der Einnahme keine Magenschmerzen mehr, welche sie täglich hatte. Es ist eben nur die Verfärbung der Fußsohlen. Sie möchte auch nicht zum Notdienst, weil es ihr ansonsten gut geht :)
 

Henry.H

HPP + Hypnotherapeut
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Standort
Stadtallendorf
Status
HPP
Es tut mir leid, auch das dürfen wir nicht. Niemand darf dir online fachlichen Rat erteilen oder eine Ferndiagnose stellen. Also auch nicht beantworten, ob es mit diesen Wirkstoffen zu tun haben könnte. Es wäre einfach zu gefährlich, von daher ist sinnvollerweise eine Behandlung oder Diagnostik nur dann erlaubt, wenn man den Patienten direkt vor sich sieht.

Entsprechend ist dieses Forum auch nicht für solche Fälle geschaffen. Hier tauschen sich Heilpraktiker, Heilpraktiker für Psychotherapie und Tierheilpraktiker – und solche, die es werden wollen – untereinander aus.

Ich wiederhole, ohne dass dies eine Diagnose darstellt, noch einmal: bei einer solchen Symptomatik (und wenn du deine Freundin liebst) => ab zum Notdienst! Es kann sich um ein Problem handeln, das schwere Gesundheitsfolgen nach sich zieht.

Versuche bitte nicht , insbesondere mit deiner anscheinend recht gering fundierten Fachkenntnis (nicht böse gemeint), hier selbst eine Diagnose über das Internet zu finden.
 

Wortlaut

Aktives Mitglied
Heilpraktiker
Standort
Telgte
Status
HP
Stimme Henry zu. Das muss unbedingt und zeitnah abgeklärt werden, ob neue und alte (!!!))) Symptome, derzeitige Therapie und mögliche Diff.Diagnosen bzw die derzeitige Arbeitsdiagnose so überein passen. Zum Wohl des Patienten sollten eventuelle eigene Empfindlichkeiten hinten anstehen. Will heißen, nicht sich auf dem Schlipps getreten fühlen, sondern zügig handeln. Wenn sich alles als halb so wild herausstellt, dann ist ja gut - es wurde gehandelt! Wenn es sich als wild herausstellt - ist ja gut - es wurde gehandelt. Du und deine Freundin können also nur gewinnen;-)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben