• Es gibt wieder freie Werbeplätze auf Heilpraktiker-Foren. Diese können auch individuell zu einem attraktiven Paket geschnürt werden. Nähere Informationen unter Werbung
    --> Zielgruppenorientierte Werbung <--
  • Auf Heilpraktiker-Foren gibt es einen großen internen Bereich für Heilpraktiker. In diesem geschützten Bereich können Realfälle der Praxis oder andere sensible Themen diskutiert werden.


    Es befinden sich momentan über 2800 Themen mit über 48000 Beiträgen darin. Ein wertvolles Nachschlagewerk nicht nur für Heilpraktiker die erst begonnen haben, sondern auch für die gestandenen die schon über jahrelange Erfahrung verfügen.

    Nähere Informationen unter: Interner Bereich für Heilpraktiker - Info

eRechnung mit eA-/eP-Codes – Neue Möglichkeiten für HPs durch lemniscus

redditbot

Neues Mitglied
wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass unsere Software lemniscus nun auch eA- und eP-Codes für eure Rechnungen unterstützt.

https://helpdesk.lemniscus.de/hc/de/articles/4408101056146

In einer Zeit, in der Versicherungen verstärkt auf Kosteneinsparungen achten, ist es besonders wichtig, effiziente und transparente Abrechnungsprozesse zu gewährleisten.

Bisher waren eA- und eP-Codes vorrangig für ärztliche Privatabrechnungsstellen vorgesehen. Durch die Integration dieser Codes in lemniscus könnt ihr nun standardisierte und maschinenlesbare Rechnungen erstellen.

Die papierlose Praxis geht noch einen Schritt weiter: Jetzt ermöglichen wir auch die Möglichkeit, Rechnungen vollständig papierlos einzureichen! Schon seit einiger Zeit bieten wir die Übermittlung von Rechnungen per Download-Link (E-Mail) an, der durch einen PIN-Code (SMS) geschützt ist. Jetzt gehen wir noch einen Schritt weiter: Patientys können die eA-/eP-Codes von der Download-Seite ganz einfach mit ihrem Smartphone abfotografieren bzw. einscannen. Das spart nicht nur Papier und Porto, sondern auch Zeit.

Dieses Verfahren bringt zahlreiche Vorteile für euch und eure Patientys - aber auch für die Versicherungen. Mit den standardisierten Codes lassen sich Rechnungen leichter nachvollziehen, was die Kommunikation zwischen euch, euren Patientys, Versicherungen und Krankenkassen vereinfacht. Die maschinenlesbaren Codes reduzieren zudem die Wahrscheinlichkeit von Fehlern und beschleunigen den Erstattungsprozess.

Insgesamt trägt die Nutzung von eA- und eP-Codes in eurer Abrechnung zur Professionalisierung eures Praxis-Alltags bei und unterstützt euch dabei, in Zeiten verstärkter Kosteneinsparungen den Anforderungen von Versicherungen und Patientys gerecht zu werden. Die Einführung dieses Systems ist ein wichtiger Schritt zur weiteren Professionalisierung der gesamten Branche.

Wir sind stolz darauf, euch mit lemniscus bei diesem wichtigen Schritt begleiten zu dürfen. Und natürlich sind wir unendlich erleichtert, diese dreijährige Odyssee endlich erfolgreich abgeschlossen zu haben.

Wenn meine Informationen korrekt sind, sind wir das dritte Abrechnungstool, das es erfolgreich über die Ziellinie geschafft hat. Und wenn meine Einschätzung stimmt, sind wir diejenigen mit einem Potenzial von 130.000 Rechnungen pro Monat, die tatsächlich einen Unterschied machen können.

submitted by /u/pgtaboada
[link] [comments]

Lese weiter....
 
Zurück
Oben