• Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren Nähere Informationen unter Kostenloser Newsletter
  • Auf Heilpraktiker-Foren gibt es einen großen internen Bereich für Heilpraktiker. In diesem geschützten Bereich können Realfälle der Praxis oder andere sensible Themen diskutiert werden.


    Es befinden sich momentan über 2800 Themen mit über 48000 Beiträgen darin. Ein wertvolles Nachschlagewerk nicht nur für Heilpraktiker die erst begonnen haben, sondern auch für die gestandenen die schon über jahrelange Erfahrung verfügen.

    Nähere Informationen unter: Interner Bereich für Heilpraktiker - Info

Blutdruck bei Arteriosklerose

G

Gelöschtes Mitglied 17973

Themenstarter
Guest
Hallo,

ich stehe gerade auf dem Schlauch.

Bei der Arteriosklerose in den großen Gefäßen steigt der Blutdruck, weil die Windkesselfunktion nachgelassen ist (die Wand ist verhärtet). Es kommt vor allem zum Anstieg der Systole.
Warum dann bei der Arteriosklerose der A. Subclavia der Blutdruck an dem betroffenen Arm ca. 15- 20 mmHg niedrieger im Vergleich zum anderen Arm? (Also, es kommt zum Absinken des Blutdruckes durch Arteriosklerose). Normalerweise Arteriosklerose führt zum Bluthochdruck, sollte an dem betroffenen Arm zum Anstieg kommen. Oder verstehe ich etwas nicht?

Über Eure Antworten würde ich mich sehr freuen, denn es eine Prüfungsfrage ist ( Diese lautet: "Was für einen RR würden Sie bei Arteriosklerose erwarten?" )

VG, Nadja
 

tigs

Tina
Teammitglied
Moderator
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Standort
Saarbrücken
Status
HP
dabei wird davon ausgegangen, dass das sklerotische Geschehen hauptsächlich in der A. Subclavia ist zB rechts, was den gemessenen RR rechtseitig niedriger macht als den linkseitig.
Das Blut geht den Weg des geringesten Widerstandes und lässt quasi den rechten Arm weniger durchblutet.
Bei einem kompletten arteriosklerotischen Geschehen ist der RR gesamt erhöht, wie beschrieben. Das Herz versucht auszugleichen gegen den erhöhten Wanddruck der Gefäße. Hierbei ist der RR rechts wie links gleich erhöht
 
G

Gelöschtes Mitglied 17973

Themenstarter
Guest
Vielen Dank für Deine verständliche Erklärung!
 
Oben