Area 51 | Alpha :: MURXY!

pgtaboada

Papick G. Taboada
Forumsunterstützer
Location
Karlsruhe
Status
Interessierte(r)
BioKat Bioresonanz
Codename MURXY!
Mobile Unit Research and eXperiments, Yeah!

1630739181339.png

Mit MURXY! haben wir unsere erste mobile Webseite (keine App) mit der wir sowohl technologisch wie fachlich Neuland betreten. Die erste MURXY! Version setzt einen kleinen, mobilen Scanner um, mit dem ihr dann für die Finanzen oder die Patientenakte Fotos erstellen und hochladen könnt. Auf dem Smartphone/ Tablett vorhandene Dateien können auch direkt hochgeladen werden.

Wir starten mit den folgenden Features
  • Patientenakte
    • Ein Foto machen und hochladen
    • Mehrere Fotos machen, automatisch zu einem PDF zusammenstellen und hochladen
    • Vorhandenes Dokument auf dem Smartphone auswählen und hochladen
  • Finanzen
    • Ein Foto machen und hochladen
    • Mehrere Fotos machen, automatisch zu einem PDF zusammenstellen und hochladen
    • Vorhandenes Dokument auf dem Smartphone auswählen und hochladen

MURX! Befindet sich in einer nicht öffentliche Alpha (nur auf Einladung) Testphase. Wir Suchen jeweils 2 bis 3 Tester mit unterschiedlichen SmartPhones/ Tabletts. Wer Interesse hat, darf sich bitte beim Support melden, kurz darstellen, welche Dokumente ihr regelmässig abfotografieren/ hochladen wollt und welches mobile Gerät ihr habt.
 
Praxis mit Erfolg

Adrian Anjaneya

Bekanntes Mitglied
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Location
Offenbach am Main
Therapien
Ayurveda, Dunkelfeld, EpigenetikCoach, Nilas-HRV, LaborGanzheitlich und TEN
Status
HP
*Meld*
Einlesen von Befunden, Belegen, PA Fotos: Gesicht, Detailaufnahmen
Nutze: iPad und iPhone
 

Rupprecht

Aktives Mitglied
Location
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
Guten Abend,
ich würde auch mitmachen beim Testen.
Nutze Samsung Galaxy 8+.
Mache Fotos von Klienten, Familienbrett, eigene handschriftliche Notizen, erhaltene PDFs mit z.B. Befundberichten und Finanzbelege.
Herzliche Grüße
Rupprecht
 

pgtaboada

Papick G. Taboada
Forumsunterstützer
Location
Karlsruhe
Status
Interessierte(r)
Hier die Kurzanleitung

* Einstellungen-> Murxy! Einschalten/ Pin vergeben

* Link kommt per Mail oder QR Code an den passenden Stellen

* Mit Murxy! Einscannen, hochladen

* Dort, wo man Datei in lemniscus auswählen würde ist jetzt zusätzlich ein Link für die Murxy-Box
 

Adrian Anjaneya

Bekanntes Mitglied
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Location
Offenbach am Main
Therapien
Ayurveda, Dunkelfeld, EpigenetikCoach, Nilas-HRV, LaborGanzheitlich und TEN
Status
HP
Super! Das hat schon mal gut geklappt
 

Rupprecht

Aktives Mitglied
Location
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
Guten Abend,

ja die Freischaltung hat gut geklappt :)

- Fotos machen, bereits gemachte Fotos auswählen und die dann hochladen, auch mehrere in PDF kombiniert klappt soweit gut und schnell bei mir.
- Auch das spätere Einlesen bei Patienten und in Finanzen klappt super.
- Ich verstehe aber noch nicht wirklich, weshalb es die Unterscheidung gibt zwischen "Abfotografieren und hochladen" einerseits und "Datei vom Gerät hochladen" andererseits:
- Bei meinem Samsung-Smartphone habe ich unter "Abfotografieren und hochladen" die Wahl die Kamera einzuschalten (soweit wie erwartet), habe aber auch zusätzlich Zugriff auf alle meine Fotos meiner Galerie. Und wenn ich auf "Durchsuchen" klicke, dann bekomme ich Zugriff auf alle Dateien, also auch Docs, Videos, PDFs, MP3 usw.
- Und bei "Datei vom Gerät hochladen" kann ich in einer anderen Oberfläche ebenfalls die Kamera einschalten, eine weitere Video-Kamera einschalten, Zugriff auf zwei Audiorecorder (seltsamerweise zu finden unter dem Namen "Abschließen") und habe Zugriff auf weitere Dokumente (z.B. PDFs, aber Videodateien) in beliebigen Ordnern.

Zwei Screens, die meine Auswahlmöglichkeiten für diese beiden Fälle zeigen, füge ich mit an!

Wünschen würde ich mir noch eine schnelle halbautomatische Beschneidefunktion und eine ebenfalls halbautomatische "Perspektiv-Entzerrungs-Funktion" zum "Gradebiegen" von Dokumenten. (Viele Scanner-Apps haben so was - mal besser, mal schlechter funktionierend.)

Aber auch ohne diese Möglichkeiten ist das "Tool" schon sehr hilfreich und Zeit sparend.

Werde weiter berichten, was mir noch so auffällt.

Vielen Dank - ich denke, dieser Murx müsste eigentlich auch ein Erfolg werden!

Viele Grüße

Rupprecht
 

Attachments

  • Screenshot_20210906-234233_Chrome.jpg
    Screenshot_20210906-234233_Chrome.jpg
    163.1 KB · Views: 6
  • Screenshot_20210906-234445_Android System.jpg
    Screenshot_20210906-234445_Android System.jpg
    117.8 KB · Views: 6
Last edited:

pgtaboada

Papick G. Taboada
Forumsunterstützer
Location
Karlsruhe
Status
Interessierte(r)
Danke für dein Feedback. Die Unterscheidung ist wegen der unterschiedlichen Verarbeitung da. Dokumente werden ohne wenn und aber hochgeladen, Abfotografieren nimmt lediglich Bilder entgegen - um diese dann zu einem PDF zu machen.

Das mit dem beschneiden und entzerren müssen wir noch evaluieren. Auch die Wahl zwischen SW, Grautöne oder Farbe.

Funfact: eine kommerzielle Bibliothek,
die uns angeboten wurde, hätte rund 50T€ / Jahr gekostet.


:)))
 

Rupprecht

Aktives Mitglied
Location
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
Guten Morgen Papick :)
ob bei dem Preis (Funfact) dann noch Fun aufkommen könnte, wäre zumindest ungewiss ...
Habe ich Dich richtig verstanden, dass es gewollt ist, dass dann auch z.B. Audio-Dateien und Video-Dateien gemacht und hochgeladen werden können? Zumindest für den Bereich Finanzen macht das doch garkeinen Sinn - oder?
Für den Patientenbereich finde ich das gut :) Selbst dann, wenn - wie bisher - solche Dateien letztlich nur hochgeladen und irgendwie auch wieder runtergeladen werden können - sie also nicht betrachtet werden können. So können zumindest auch andere Dateiformate (z.B. ne Zip-Datei) hochgeladen und einem Patienten zugeordnet werden. Von dieser Möglichkeit habe ich auch schon vor Murxy Gebrauch gemacht. Diese Möglichkeit also bitte niemals und unter keinen Umständen ( !!! :) ) mit irgendeinem Update aus Lemniscus entfernen!!!
Schönen Tag allen, die hier lesen ...
Rupprecht
 

Rupprecht

Aktives Mitglied
Location
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
... ansonsten noch ein paar Stabilitäts-/Zuverlässigkeits-Tests und ne kleine Aufhübschung der Oberfläche ... und schon wäre Murxy einfach und gut einsetzbar für jedery (das wäre meine Version Deiner Schreibweise, Papick, für jedermann) ..
Auf meinem Smartphone ist das ausgeklappte Menü noch nicht Finger freundlich, da die Menüpunkte noch in so kleiner Schrift sind, dass sie schwer anzutippen sind. Auch im unteren Bereich liegen für mich die Auswahlmöglichkeiten fingertechnisch gesehen zu nah beieinander. Mein Einlogname ist rieisg groß von der Schrift her ... das anzutippenden viel kleiner ... siehe Screens :)
 

Attachments

  • Screenshot_20210907-090347_Vivaldi.jpg
    Screenshot_20210907-090347_Vivaldi.jpg
    168.4 KB · Views: 4
  • Screenshot_20210907-085604_Vivaldi.jpg
    Screenshot_20210907-085604_Vivaldi.jpg
    173.1 KB · Views: 5

Rupprecht

Aktives Mitglied
Location
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
Habe Murxy gestern dann das erste mal in real life, also während die Klienten da waren, genutzt. Klappt hervorragend und super schnell, stört also den therapeutischen Prozess in keiner Weise. Habe dabei den wenig bekannten, aber m.E. hervorragenden Browser "Vivaldi", der auf Chrome basiert, genutzt.
 

sschaefer

Mitglied
Forumsunterstützer
Hallo allerseits,

wir haben an verschiedenen Stellen geschraubt. Das Update ist für heute Nacht geplant.

Ja - Finanzen müssen wir noch auf PDF oder Bild beschränken.
Bei den Finanzen kann man jetzt nur noch die genannten Dateitypen hochladen.

... gut, und Audiorecorder sollten doch nicht unter dem Namen "Abschließen" zu finden sein, denke ich ...
Tatsächlich haben wir das nicht in der Hand. Wir fordern beim Browser nur Dateien bestimmter Typen an. Was der Browser bzw. das Gerät daraus macht ist tatsächlich sehr unterschiedlich und hängt auch von den installierten Apps ab. Wer entscheidet, dass das "Abschließen" heißt, kann ich leider auch nicht sagen.

Auf meinem Smartphone ist das ausgeklappte Menü noch nicht Finger freundlich, da die Menüpunkte noch in so kleiner Schrift sind, dass sie schwer anzutippen sind. Auch im unteren Bereich liegen für mich die Auswahlmöglichkeiten fingertechnisch gesehen zu nah beieinander. Mein Einlogname ist rieisg groß von der Schrift her ... das anzutippenden viel kleiner ... siehe Screens
Die Schriftgrößen sollten jetzt insgesamt deutlich konsistenter zueinander sein. Standardmäßig sind die Buttons/ Überschriften/Abstände jetzt ein bisschen größer. Außerdem sollte generell die Schriftgrößen-Einstellung des Browsers/Betriebssystems wirken. Kannst du bitte schauen, ob das für dich jetzt besser funktioniert?

Viele Grüße
Steffen
 

Rupprecht

Aktives Mitglied
Location
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
Guten Morgen Steffen,

Danke für das "Update" von Murxy. Folgendes ist mir aufgefallen:

  • Die Verhältnisse der Schriftproportionen sehen bei mir immer noch eher seltsam aus. (Screenshot füge ich bei.) Die größeren Abstände machen das richtige Antippen auf jeden Fall leichter, was gut ist. Vielleicht sollte die ganze Kosmetik aber gegenüber der Funktionalität zeitlich hinten anstehen. Bedienbar ist ja auch schon jetzt alles gut :)
  • Beim Antippen von "Abfotografieren und hochladen" einerseits und "Datei vom Gerät hochladen" andererseits bekomme ich jetzt immer den gleichen Bildschirm zu sehen. In beiden Fällen bekomme ich unten die Auswahl zwischen KAMERA, VIDEOKAMERA, ABSCHLIEßEN und DATEIEN. Das fand ich vor dem Update deutlich besser. Da gab es einerseits genau diese Ansicht beim Tippen auf "Datei vom Gerät hochladen", was OK war. Beim Tippen auf "Abfotografieren und hochladen" dagegen wurde mir die Option für Kamera und gleichzeitig meine ganze Galerie angezeigt, was gut passend war zum Titel "Abfotografieren und hochladen". Zugriff auf die Galerie habe ich jetzt seit dem Update an keiner Stelle mehr :-(
  • Den einzigen Unterschied zwischen "Abfotografieren und hochladen" und "Datei vom Gerät hochladen" besteht jetzt wohl nur noch darin, dass ich bei Letzterem dann für die Patienten auch Nicht-Fotos und Nicht-PDFs hochladen kann. (Was ja auch eine sehr wichtige Möglichkeit ist.) Es wird dann auch darauf hingewiesen, dass ich ein untypisches Format hochladen möchte und dabei gefragt, ob ich das wirklich will. Das finde ich stimmig so. An den anderen Stellen, an denen nur JPGs und PNGs und PDFs erlaubt sein sollten, kann ich bisher aber auch noch andere Formate auswählen. Es passiert dann aber gar nichts, kein Hochladen, keine Meldung, nichts. Ich denke, hier sollte auch ein Hinweis erscheinen, dass dieses Format nicht ausgewählt werden kann. Oder?
So weit zum kurzen Feedback für heute. Viele Grüße

Rupprecht
 

Attachments

  • Screenshot_20210914-090510_Vivaldi.jpg
    Screenshot_20210914-090510_Vivaldi.jpg
    493.2 KB · Views: 2
Last edited:

Rupprecht

Aktives Mitglied
Location
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
Nachtrag: Auch unter "Finanzen ==> Datei von Gerät hochladen" kann ich "untypische" Formate hochladen, also z.B. ne "*.txt"-Datei. Es kommt wie für die Patienten auch eine Abfrage, ob ich das wirklich will, und dann bei Bejahung auch eine Bestätigungsmeldung, dass alles erfolgreich hochgeladen wurde. In Lemnisus selbst dann kann ich die angeblich hochgeladene Datei dann aber nicht unter Finanzen/Belege finden, was ja auch gut so ist, weil sie dort überhaupt keinen Sinn machen würde. Die Datei ist dann also irgendwo ins Nirvana geladen worden (oder auch nicht!?). Ich dachte, dass unter Finanzen jetzt nur noch die drei relevanten Datei-Typen möglich sein sollten.
 
Heilpraktiker Foren Forumsünterstützer

sschaefer

Mitglied
Forumsunterstützer
Hallo Rupprecht,

nach den Änderungen, welche ich oben genannt hatte, haben wir noch ein Update der technischen Basis durchgeführt. Dabei ist mir tatsächlich ein Fehler reingerutscht, welcher die Definition der erlaubten Dateitypen kaputt gemacht hat. Es gab also seit dem letzten Update gar keinen Hinweis an den Browser, was wir haben wollen. Deshalb geht bei dir vermutlich auch nicht mehr die Gallerie auf. Das habe ich wieder korrigiert.

Außerdem ist es möglich, dass der Browser die Einschränkung der Dateitypen ignoriert, was dann zu ähnlichen Problemen führt. Wir prüfen deshalb jetzt zusätzlich bei der Auswahl auf den Typ und ignorieren nicht unterstützte Dateien. Ein Upload findet dann gar nicht mehr statt. Deine Datei wurde wohl tatsächlich für die Finanzen hochgeladen, ist aber wie du schon bemerkt hast, dort nicht zu sehen. Nach 1-2 Studen wird die Datei automatisch entfernt, sodass durch den oben genannten Fehler keine Reste zurück bleiben.

Das Update sollte heute oder morgen auf Produktion gehen. Wärst du so nett, dann nochmal zu testen?

Das Thema Schriftgrößen ist seltsam. Die Oberfläche sollte eher so aussehen, wie hier zu sehen:

1631790888914.png

Auf unseren Geräten sieht das auch so aus. Bei deinem Screenshot ist der Text oben recht groß. Der Ausklapp-Bereich sowie die Buttons scheinen von der Größe wie vorgesehen zu sein. Kannst du bitte schauen, ob du in den System-Einstellungen bzw den Browser-Einstellungen die Schriftart- oder Größe verändert hast? Oder hast du sowas wie einen Lesemodus im Browser aktiviert?

Unter Android hatten wir bisher mit Chrome, Firefox und dem Samsung Browser getestet. Den von dir genannten Browser Vivaldi habe ich gerade auch ausprobiert. Hier sieht es bei mir so aus, wie in Chrome. Ich kann das von dir beobachtete Verhalten bisher also nicht nachstellen. Wärst du außerdem so nett, nochmal einen anderen Browser zu testen, falls verfügbar? Dann sehen wir, ob die Abweichung eher vom Gerät oder vom Browser ausgelöst wird.

Vielen Dank fürs Testen!

Viele Grüße
Steffen
 
Top